eiko_icon Verkehrsunfall, eingeklemmte Person

Techn. Rettung > Verkehrsunfall
Zugriffe 823
Einsatzort Details

Doberschütz, Rote Jahne
Datum 06.10.2021
Alarmierungszeit 13:53 Uhr
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger und Sirene
eingesetzte Kräfte

Freiwillige Feuerwehr Eilenburg
FF Doberschütz
    FF Mörtitz
      Rettungsdienst Landkreis Nordsachsen
        Polizei Sachsen
          Fahrzeugaufgebot   ELW   GW-L2  KdoW  HLF 20

          Einsatzbericht

          Zu einem schweren Verkehrsunfall ging es für uns in die Gemeinde Doberschütz. Als Nachalarmierung und Unterstützung wurde wir um 13:53Uhr zur Roten Jahne geschickt. Vor Ort bestätigte sich die Lage. Es kam zum Zusammenstoß zweier PKW wobei 2 Personen in einem der Fahrzeuge eingeklemmt wurden. Nachdem diese rettungsdienstlich versorgt und stabilisiert waren, konnte die FF Doberschütz mittels hydraulischem Rettungsgerät die Personen befreien. Wir hielten uns für weitere Aufgaben im Hintergrund, stellten den Brandschutz sicher und kümmerten uns um den 2. verunfallten PKW. 

          Einsatzkräfte vor Ort:

          FF Eilenburg (ELW, GW-L2, HLF20, KdoW-stellv. KBM IB2)

          FF Doberschütz (KdoW, HLF10, RW1)

          FF Mörtitz (TSF-W)

          KdoW stellv. KBM IBL2

          3x RTW, 1x NEF, 1xRTH, mehrere Funkwagen der Polizei, VUD

           

           

          Notruf

          112

          Kontakt


          Feuerwehr Eilenburg
          Bahnhofstraße 20
          04838 Eilenburg

          +49 3423 752998
          +49 3423 753030
          info@ff-eilenburg.de

          Kontakt


          Feuerwehr Eilenburg
          Bahnhofstraße 20
          04838 Eilenburg

          +49 3423 752998
          +49 3423 753030
          info@ff-eilenburg.de

          Impressum | Datenschutz | Sitemap